Jugendschach mit Erfolg

Im Nachholspiel der B-Klasse von Südschwaben trafen am vergangenen Samstag Martinszell und Füssen aufeinander. An den 4 Brettern waren diesmal nur jugendliche Spieler gemeldet.
Am ersten Brett fiel leider ein Füssener Spieler aus und so ging dieser Punkt kampflos an Anna Veit vom ASV.
Am zweiten Brett erspielte sich Merlin Matzker durch kluges Spiel einen Vorteil, übersah aber im Eifer eine drohende Mattstellung, und somit könnte Füssen zum 1:1 ausgleichen.

jugendschach am brett
Am vierten Brett versuchte sich Elia Noelp in seinem allerersten Ligaspiel. Hier stand er bald unter sehr starkem Druck und hatte Glück, daß sein Gegner recht leichtfertig mit seiner Dame umging. Schwups, war sie weg. Fortan spielte Elia seinen Vorteil souverän aus und erzielte einen tollen Sieg. Nun stand es 2:1.
Jetzt lag es am dritten Brett an Jonathan Beck. Hier war das Spiel lange Zeit ausgeglichen und unser Spieler machte seine Sache richtig gut. Er ließ sich Zeit und überlegte seine Züge gründlich. So erkannte er rechtzeitig die drohenden Gefahren und parierte vorbildlich. Am Ende zeigte sein stark spielender Gegner Nerven und verrechnete sich. So gelangte Jonathan mit einem Turm mehr ins Endspiel. Mit seinem daraus resultierenden Sieg kam unsere Mannschaft zu einem respektablen 3:1 Erfolg.

jugendschach sieger
Nach dem nun dritten Sieg im dritten Ligaspiel grüßt der ASV Martinszell von der Tabellenspitze.


Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum
Copyright © 2022 ASV Martinszell
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.