Saisonstart der Schachliga

Nach langer Sommerpause haben die Mannschaftskämpfe in Südschwaben endlich wieder begonnen.

Während unser A Team spielfrei hatte, waren die zweite Mannschaft und die Damen voll im Einsatz.

Die B Klasse spielte daheim gegen Memmingen. Die Begegnung entwickelte sich anfangs nicht schlecht für uns, da Eder an Brett zwei zügig gewann.
Trotz zahlreicher Gewinnchancen verloren jedoch unsere Spieler an Brett drei und vier. Das Endergebnis musste am Spitzenbrett entschieden werden, wo Stepanek gegen den Memminger Kassier Steinmüller spielte. In dem ausgeglichenen Endspiel fand keiner eine gewinnbringende Strategie, daher gab es ein Remis. Endstand: 1 ½ : 2 ½ für die Gäste

 
v.l. Anna Veit, Eva Veit, Carina Bernzen, Inge Vonroth

Das Damenteam machte es in Marktoberdorf besser. Dank den Siegen von C. Bernsen an Brett eins und E. Veit an Brett zwei erzielten sie ein 2:2 unentschieden und brachten einen Mannschaftspunkt nach Hause.

Die nächste Runde findet am 10.11. statt.


Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum
Copyright © 2022 ASV Martinszell
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.