Aktuelles Ski

Ski-Saisonabschluss 2019

Am 12. April fand im Pfarrheim Martinszell wieder der traditionelle Skisaisonabschlussabend der Skiabteilung des ASV Martinszell statt.
Nach einem Rückblick der Aktivitäten der Skiabteilung in der vergangenen Skisaison durch Abteilungsleiter Günther Köberle wurde die Siegerehrung der alpinen Vereinsmeisterschaft (vom 09. März bei den Skiliften auf Thaler Höhe in Wiederhofen) durchgeführt. Vor genau 70 Jahren wurde in der Skisaison 1948/49 beim ASV Martinszell nach Vereinsgründung (1948) zum ersten Mal im Verein als erste Abteilung Skilanglauf, Skiabfahrtslauf und Skispringen durchgeführt.

Sensationell war in der vergangenen Skisaison seit der 70jährigen Geschichte der Skiabteilung und Einführung der elektronischen Zeitmessung (seit Anfang der 80iger Jahren), dass bei der alpinen Vereinsmeisterschaft die beiden Brüder Sebastian und Christian Köberle exakt die absolute gleiche Tagesbestzeit einfuhren und somit gemeinsam Vereinsmeister bei den Herren wurden.

Bei den Damen wurde Tanja Stalder alpine Vereinsmeisterin. Schülervereinsmeister wurden Cordula Schratt bei den Schülerinnen und Tim Seeholzer bei den Schülern.

Gratulation nochmals vom ASV Martinszell und von den Verantwortlichen der Skiabteilung!

 
v. l. nach r. Sebastian Köberle, Tanja Stalder, Cordula Schratt und Christian Köberle