Die erste Vereinsmeisterschaft der Damen beim ASV Martinszell endete mit einer Überraschung. Die 10 jährige Anna Veit spielte ein tolles Turnier und setzte sich gegen ihre drei Kontrahentinnen durch. Damit holte Anna den ersten Damentitel in der Vereinsgeschichte. Die gebürtige Sonthofnerin spielt seit knapp sechs Jahren Schach. Es war ihr bisher größter Erfolg.
In den anderen Partien hatten am Ende des Turniers alle Teilnehmerinnen jeweils einen Punkt. Also stand ein kleines Blitzturnier auf dem Programm, um die weiteren Plätze auszuspielen. Hier hatte Eva Veit die besten Nerven, siegte in allen vier Partien und gewann den Vizemeistertitel. Auf Platz drei kam die 80jährige Helga Wolf. Sie gewann ihre beiden Partien gegen Inge Vonroth. Diese belegte sieglos den vierten Rang. Alle Damen hatten viel Spaß an der Meisterschaft und möchten im kommenden Jahr wieder antreten.


v. l. Helga Wolf, Anna Veit, Eva Veit, Inge Vonroth


Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum
Copyright © 2021 ASV Martinszell
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.