Aktuelles Schach

2. Martinszeller Vereinsmeisterschaft im Schach

Unsere 2.Meisterschaft ist entschieden, es blieb spannend bis zum Ende. Da am Schluss beide Spieler an der Spitze punktgleich waren, musste der Sieger mit der Feinwertung bestimmt werden. Nachfolgend der Spielbericht vom neuen Vereinsmeister Jan Weber;

Sieben  Teilnehmer hatten im Laufe des Jahres den Kampf von Jedem gegen Jeden aufgenommen! Nachdem das Spiel gegen den Abteilungsleiter Vladimir Stepanek für den späteren Turniersieger ungünstig ausging, er verlor, mussten nun alle anderen Partien gewonnen werden, um überhaupt eine Chance zu haben. Es gelang ihm auch ein Sieg gegen den Turnierfavoriten Wolfgang M. Schmitt. Am Ende wäre er aber beinahe über den vermeintlich leichtesten Gegner gestolpert. Adolf Köberle bot mit seinen 84 Jahren einen "vergifteten" Bauern an, den Jan nach sehr, sehr langem Überlegen dann auch schlug. Da mussten nun alle Hebel in Bewegung gesetzt werden, um der drohenden Niederlage zu entgehen. Glück gehört im Schach, wie so oft im Leben, zum Erfolg dazu.

Die Abschlusstabelle sieht wie folgt aus:

1. Jan Weber                           5 Punkte
2. Wolfgang M. Schmitt            5 Punkte
3. Vladimir Stepanek                4 1/2 Punkte
4. Gerd Geiger                         3 1/2 Punkte
5. Fabian Eder                         2 Punkte
6. ***********            1 Punkt
7. Adolf Köberle                       0 Punkte